Immunschwäche, Allergien und immer wiederkehrende Infekte, die lange nicht ausheilen oder chronisch werden, können Folge eines gestörten Darmmilieus sein.

Oft zeigt sich gleichzeitig eine unregelmäßige Verdauung oder Unregelmäßigkeiten im Verdauungstrakt.

Diese können übermäßige Blähungen sein, oder Völlegefühl oder sogar kolikartige Schmerzen.
Dieses ausgewogene Darmmilieu gilt es wiederherzustellen, damit das Immunsystem stark genug ist, die Krankheitserreger effektiv zu verarbeiten.

Die Einnahme lebender und abgetöteter Bakterienkulturen über einen längeren Zeitraum stellt dieses gesunde Milieu wieder her.